Vorstellung: Apogee GT Blazer DDR3 1800/2000/ Update erste Ergebnisse

Zum heutigen Tag haben sich zwei edle Speicherpärchen des Herstellers Walton Chaintech bei uns eingefunden. Die beiden “Hübschen“ hören auf den Namen Apogee GT Blazer und sind mit 1800MHz/ 2000MHz spezifiziert. In den letzten Wochen konnte man vermehrt Apogee DDR2 Artikel in Print- und Onlinemagazinen finden, bei denen der Hersteller Walton Chaintech viele Awards abräumte und sich fast immer an die Leistungsspitze setzen konnte. Nicht ohne Grund: Walton Chaintech verfügt über eine eigene Chipselektionsmaschine und hat deshalb sehr gute Selektionsmöglichkeiten. Die Erwartungen an die neuen DDR3 Apogee GT Blazer sind dementsprechend hoch und wir sind sehr gespannt, wie sich der Speicher in unseren Tests schlagen wird. Im entsprechenden Thread werden wir euch die kommenden Tage über die erreichten Ergebnisse der Edelspeicher informieren. 

Zum Diskussionsthread


Update 12.07.2008:

Hier folgen nun erste Ergebnisse der Apogee Blazer DDR3 1800MHz @ 2.2V 

Testsystem:

Mainboard: XFX 790SLI Bios P05
CPU: Intel Core 2 Duo 8200 cooled with TT Big Typ
Grafikkarte: BFG 280GTX
PSU: Mushkin 800Watt


Achtung: Alle Tests wurden mit der Commandrate 1T durchgeführt. P1 und P2 war nicht aktiviert!

Getestet wurde mit Prime Blend für je 1 Stunde.


DDR3 1360 5-5-5-15

30.JPG

DDR3 1620 6-6-6-16

31.JPG

DDR3 1860 7-7-7-18

32.JPG

DDR3 2020 8-8-8-20

33.JPG

DDR3 2040 9-9-9-24


34.JPG



Hier nun erste Bilder:

DDR3 1800MHz 8-8-8-24

1.JPG2.JPG3.JPG4.JPG5.JPG6.JPG7.JPG8.JPG9.JPG10.JPG11.JPG12.JPG13.JPG14.JPG15.JPG16.JPG17.JPG18.JPG19.JPG20.JPG
21.JPG22.JPG23.JPG



DDR3 2000MHz 9-8-8-24

24.JPG25.JPG26.JPG27.JPG