Zalman ZM-GWB8800 Ultra-GTX


Zalman ZM-GWB8800 Ultra-GTX Kurztest
Seit nun 4 Wochen habe ich meine 8800GTX in Betrieb. Da mir die Temperaturen der Grafikkarte von Anfang an etwas zu hoch waren, habe ich den Originallüfter auf 100% Lüfterdrehzahl eingestellt. Im Idle Betrieb waren es bereits 63°C und unter Last 83°C. Da die Lautstärke auf Grund der hohen Lüfterdrehzahl nicht mehr viel mit einem Silent System zu tun hatte, beschloss ich auf einen Wasserkomplettkühler umzusteigen. Meine Wahl fiel auf den neuen Zalman ZM-GWB8800 Ultra-GTX Komplettkühler.
Ich war anfangs bezüglich der Kühlleistung etwas skeptisch, da der Kühler komplett aus Aluminium besteht und Speicher, PWM´s und BdidgeChip nur mit Wärmeleitpads unterlegt sind. Aber der Preis rockt im Gegensatz zu anderen Anbietern, die sich nahe der 100€ Grenze befinden. Ich habe den Kühler letztendlich bei Caseking für 54,90€ gekauft.

Zalman
Die Firma Zalman bietet schon seit einigen Jahren erfolgreich Kühler für alle Systeme vom LowEnd bis zum Server an. Mittlerweile stellt Zalman auch Netzteile her. Seit 2003 sind sie auf dem Wasserkühlungsmarkt vertreten. Viele werden bestimmt noch Zalmans Reserator kennen, eins der ersten Wasserkühlungskomplettsysteme von Zalman. Seit kurzem sind nun diverse Wasserkühler einzeln verfügbar. Vom CPU Kühler bis zum Grafikkartenkomplettkühler bietet Zalman mittlerweile alles an.

001.JPG002.JPG

004.JPG005.JPG