Zotac Geforce GTX470

Einleitung:

Neben der zuletzt getesteten Geforce GTX480 hat NVidia am 27.03.2010 auch das kleinere Schwestermodell in Form der GTX470 vorgestellt. Diese vertraut genauso auf den GF100 Grafikchip, welcher aber gegenüber der GTX480 abgespeckt wurde. So kann die GTX470 gegenüber der GTX480 auf 40 von 48ROPs, 56 von 60TMUs und 448 von 480Shadereinheiten zurückgreifen. Ebenso wurde das Speicherinterface von 384 auf 320bit beschnitten, wodurch sich auch automatisch die Größe des GDDR5 Speichers auf 1280MB verkleinert. Nun bleibt die Frage, ob die Geforce GTX470 einiges besser machen kann, als die größere GTX480. Die Leistung ist zwar geringer, dafür kann sie aber vielleicht mit einem geringeren Stromverbrauch und einer niedrigeren Lautstärke punkten.
Ob die GTX470 das bessere Gesamtpaket liefern kann, wollen wir uns in diesem Review einmal ansehen.

Wir danken Zotac für die erneute Bereitstellung eines Testsamples.

Bild1.jpgBild2.jpg