Zotac M880G-ITX WiFi

Einleitung:

Seit PCs nicht mehr nur als graue Kisten unterm Schreibtisch versteckt werden müssen, entwickelt er sich immer mehr zum überall aufstellbaren Gerät. Um auch in den kleinsten Gehäusen untergebracht werden zu können, wurden neben dem ATX Formfaktor bei Mainboards zunehmend auch kleinere Baugrößen eingeführt. Zunächst wurden diese auf den µATX Formfaktor zusammengeschrumpft und mittlerweile auch immer mehr in die noch kleineren ITX oder DTX Formate gepackt. So gibt es mittlerweile eine relativ breite Produktpalette an Mainboards auf Basis des 170x170mm großen miniITX Formfaktors. Zotac ist einer der Hersteller, die führend bei der Entwicklung von miniITX Mainboards voran gehen und von deen aktuell 27 verschiedene Modelle verfügbar sind.
Da besonders bei dieser Baugröße die Effizienz und Ergonomie der Produkte besonders wichtig ist, belegt der Intel Atom trotz seiner schwachen Leistung einen recht großen Anteil der miniITX Produkte. Um dem geneigten Kunden etwas mehr Leistung anbieten zu können, hat Zotac nun in Form des M880G-ITX WiFi ein Mainboard auf Basis von AMDs Nile Mobilplattform entwickelt.
So sind auf dem Mainboard nicht nur die standardmäßigen Komponenten verbaut, sondern zusätzlich eine Turion 2 K625 Notebook CPU mit 1,5GHz Kerntakt verlötet. Auch der Chipsatz mit integrierter Grafik stammt direkt aus dem Notebookbereich. Der Einsatz der Notebooktechnik soll sich positiv auf den Stromverbrauch auswirken und so die Emissionen auf einem geringen Niveau halten. Wir werden sehen, wie sich das M880G-ITX WiFi in unserem Test schlagen wird.

Wir danken Zotac für die Bereitstellung des Testsamples!

Bild1.jpgBild2.jpg